NEWS


 

Hygienemaßnahmen:

 

 

Der Sicherheitsabstand von 1,5m ist zwingend einzuhalten. Dies gilt auch für das Warten vor dem Studio und beim Verlassen der Räumlichkeiten.

 

Das Betreten und Verlassen des Studios läuft über ein Einbahnstraßen- System. Eingang NUR durch die Eingangstür. Ausgänge nur über die Seitentüren der jeweiligen Tanzsäle.

 

Hände müssen beim Betreten des Studios gewaschen und/oder desinfiziert werden. Es können alternativ auch Einmalhandschuhe getragen werden.

 

Das Betreten des Studios ist nur aktiven Tänzerinnen und Tänzern gestattet.

 

Erziehungsberechtigte geben die Kinder vorn am Eingang bei der Dozentin/oder dem Dozenten ab.

 

Aus allgemeinen Sicherheitsgründen bleibt das Studio während des Unterrichts geschlossen.

 

Alle Umkleiden, Duschen und Aufenthaltsräume bleiben geschlossen. Wir bitten alle Tänzerinnen und Tänzer bereits umgezogen (bis auf die Schuhe) zum Unterricht zu erscheinen.

 

Jeder bringt seine eigene Matte zu der jeweiligen Fitness/Pilates/Yoga etc. Stunden mit.

 

Wer keine eigene Matte besitzt, dem stellen wir kostenlos eine Leihmatte für die Zeit des Ersatzkursplans kostenlos zur Verfügung.

 

Unsere Dozenten werden alle Schülerinnen und Schüler pünktlich an der Eingangstür abholen und in den entsprechenden Tanzsaal begleiten. Danach ist der Zutritt nicht mehr möglich.

 

Auch bei geringsten Krankheitssymptomen ist die Teilnahme am Unterricht nicht gestattet.

 

Während des Unterrichts besteht für die Schülerinnen und Schüler keine Maskenpflicht.

 

Um einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, bitten wir die Eltern, ihre Kinder pünktlich wieder abzuholen.

 

 

 

Damit wir auch weiterhin geöffnet bleiben dürfen, bitten wir euch ALLE darum, diese Regeln einzuhalten.

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Die gMotion Academy öffnet wieder ab Montag, den 18.05.20 und wir können es kaum erwarten, euch alle wiederzusehen!!!!

 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich für eure Loyalität bedanken!

 

 

 

Unter Einhaltung eines strengen Hygiene - und Sicherheitskonzeptes dürfen wir endlich wieder mit unserem Kursprogramm starten.

 

Es wird ab dem 18.05. ein Sonderkursplan mit entsprechend angepassten Kurszeiten geben. Die Teilnahme am Unterricht, ist bis auf Ausnahmen nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

 

(Ausnahmen sind die im Corona- Ersatz- Kursplan mit „feste Gruppe“ gekennzeichneten Kurse)

 

Allerdings benötigen wir in dieser Übergangsphase noch ein wenig Verständnis, da der der Betrieb noch nicht zu 100% möglich ist, wie vor „Corona Zeiten“. Deswegen mussten wir einen komplett neuen Stundenplan erstellen.

 

 

 

Aufgrund der Hygienemaßnahmen und die Gewährleistung, dass sich die einzelnen Gruppen nicht im Studio begegnen dürfen, müssen einige Stunden in etwas gekürzter Form stattfinden. Ebenfalls müssen Pausen nach jedem Kurs geschaffen werden, um die Räume ausreichend zu lüften und ggf. zu desinfizieren (Ballettsangen etc.)

 

Es können deshalb auch keine Kurse in der herkömmlichen Konstellation unterrichtet werden, da eine maximale Anzahl von Schülerinnen und Schülern für die Ballettsäle vorgeschrieben ist.

 

Um allen annähernd gerecht zu werden bieten wir alle Tanzstunden als „Open Class“ an. (Bis auf gekennzeichnete Ausnahmen, da diese Kurse spezifisch sind oder ohnehin die maximale Teilnehmerzahl nicht überschreiten)

 

Je nach gewähltem Vertrag ist es also möglich ein, zwei oder auch drei Kurse pro Woche zu buchen.

 

 

 

Wenn möglich bitten wir die gClassic Tarif Inhaber in dieser Übergangszeit aus Rücksicht auf andere darum, nicht 2x pro Tag (morgens und abends) zum Unterricht zu kommen und auf die 5., 6.,und 7. Stunde in der Woche zu verzichten. Da wir ansonsten nicht alle Schülerinnen und Schüler in den Kursen unterbringen können.

 

Außerdem werden wir für die Basic und Basic+ Tarife (ein Kurs oder zwei Kurse pro Woche) die Kursbindung aufheben. Somit könnt ihr von Woche zu Woche frei wählen an welchem Kurs(en) ihr teilnehmen möchtet, solange es die wöchentliche Kursanzahl nicht überschreitet.

 

 

 

Auch für die Kids a) und b) Tarife sowie für die gTeens Tarife, dessen reguläre Kurse durch Kids Dance oder Open Dance ersetzt wurden, entfällt die Kursbindung. Somit können auch hier von Woche zu Woche eine andere Stunde und ein anderer Tag ausgewählt werden. Wichtig auch hier, dass die gebuchte Kursanzahl nicht überschritten wird.

 

(ausgenommen alle Kinder, die bereits in den Kursen mit der Kennzeichnung „feste Kurse“ eingeteilt wurden/werden)

 

 

 

Liebe 10er Card Besitzer, leider haben die Mitglieder in dieser Zeit Vorrang. Sollten Plätze nicht vergeben sein, habt ihr selbstverständlich die Möglichkeit nachzurücken.

 

 

 

Die Kreativen Kindertanzstunden und der Kindertanz (3-4 Jahre) werden aus gegebenem Anlass 30 Min. dauern, da wir von den Kleinen nicht erwarten können, dass sie sich 45 Minuten lang an einer Stelle aufhalten. Unsere Dozenten werden aber sicherstellen, dass alle Kinder trotzdem ihren Spaß haben und auf ihre Kosten kommen werden.

 

Alle Eltern der drei- und vierjährigen Kinder dürfen sich eine Stunde nach Wahl kostenlos aussuchen und dafür anmelden 😊

 

Alle angekündigten Nachholstunden sowie die Einlösung des Gutscheines sind erst nach Wiederaufnahme des regulären Unterrichts möglich. (Ohne Einschränkungen durch Maßnahmen)

 

Stellenangebot:

 

Wir suchen ausgebildete, erfahrene, zuverlässige Trainer/innen für den Kursbereich: Deepwork®, CXWORX und/oder Bodycombat (Les Mills), NIA, Afro/Dancehall Fitness  oder ähnliches.

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbung an: info@gmotionacademy.de

 

Ansprechpartner: Wiebke "Winny" Schulz

 


Anmeldung für unseren Newsletter

ggf. für die Bestätigunsmail auch den SPAM Ordner prüfen!


Der letzte Newsletter: